Wellness Bad und Dusche für daheim

Entspannung pur im stimmungsvollem Ambiente des eigenen Badezimmers.
Gedämpftes Licht, beruhigende Musik , warme Farben und transparente Trennellemente, im gekonnten Zusammenspiel wirken sie sehr behaglich, der Erholungsfaktor des Badezimmers wird verstärkt und der dezente Einsatz von Duftölen kann das Badeerlebnis vollkommen machen.

Bäder und Duschen. Die eigene, kleine Wellness Oase.

Klassische oder moderne Badewanne

Eine Whirlwanne ist genial für Körper und Seele, regt die Durchblutung an, entkrampft, lockert die Muskeln und sorgt durchaus für ein angenehmes Wohlbefinden. Eine besondere Gestaltung, in Verbindung mit den Massagedüsen, bietet rundum ein prickelndes Badeerlebnis.
Rund, oval oder eckig, freistehend oder in einer Ecke aufgestellt passen sie eigentlich in jedes Bad.

Tolle Duschen, barrierefrei und mit top Design

Die ebenerdig oder auch bodengleich angelegte Duschgelegenheit im modernen Wellness-Badezimmer. Barrierefreie heisst das Zauberwort.
Und oh wie schön, Barrierefrei bedeutet hier nicht unbedingt das alles gleich um einiges teurer wird und auch beim Design der Duche müssen keine Abstriche gemacht werden.
Diese barrierefrei gestaltete Dusche kann gerade durch die fehlende Duschwanne optisch zum richtigen Hingucker werden.
Ausgesprochen praktisch ist sie sowieso, es gibt keine Stolperfallen und sie kann bei richtiger Ausführung auch problemlos mit einem Rollstuhl befahren werden.

Ist die Fußbodenaufbauhöhe / Deckenstärke stark genug, steht einer großzügig ausgelegten Design Dusche mit viel Bewegungsfreiheit und z.B. Duschwänden aus modernen Glasbausteinen nichts im Weg.

Für den Duschboden können auch vorgefertigte Elemente mit dem nötigen Gefälle für den sicheren Wasserablauf verwendet werden.
Je nach gewähtem System geht das auch ohne Ausgleichsschüttung oder Ausgleichsestrich.
Diese müssen nur noch durch rutschfeste Fliesen ergänzt werden.

Duschen mit Pep

Dampfduschen bieten auf kleinstem Raum ein Sauna- und Whirlpoolfeeling.
Der heiße Wasserdampf wirkt ähnlich wie bei einem Saunabesuch und kann durch den Zusatz von aromatischen Ölen, Kräuteressenzen oder duch wohlduftender Badezusätze ergänzt werden.
Dazu noch harmonische Musik und die Sorgen des Alltags sind vergessen.

Von Dampfduschen hin zu Multifunktionsduschen, hier sind den Wünschen kaum Grenzen gesetzt.
In der neuen Dusche kann man sich von allen Seiten von den Wasserstrahlen massieren lassen oder sich auch einfach unter simulierten Regentropfen entspannen.

Barrierefreie Badewanne für Senioren.

Baden ist schön! Doch für ältere Menschen und Menschen mit eingeschränkten Bewegungsmöglichkeiten kann ein angenehmes Bad schnell zum Abenteuer werden wenn die Wanne nicht Senioren oder Behindertengerecht aufgebaut ist.
Ein hoher Wannenrand kann für diese Menschen zum unüberwindlichen und gefährlichen Hinderniss werden.
Um unabhängig und mit Badekomfort baden zu können gibt es deshalb Badewannen mit Tür.
Gerade für Rollstuhlfahrer und Menschen mit starken Einschränkungen in der Beweglichkeit ist z.B. eine Körpergerechte Höhe, die ein sicheres ein und aussteigen ermöglicht, sowie eine sehr aufrechte Sitzhaltung für den selbstständigen Aufenthalt in der Badewanne sehr sinnvoll.

Auch eine unterstützende Hydraulik / Pneumatik / Mechanik die das Öffnen und Schließen der Wannentürte erleichtert darf hier nicht fehlen.
Sehr verbreitet sind auch Dusch- und Sitzbadewannen mit frontal oder seitlich angebrachten Türen.

Mit einer geringen Einstiegshöhe, einem rutschfesten Bodenbelag und einem stabilen Haltegriff ermöglichen sie mobilen Senioren eine sicheres Ein- und Ausstiegen.
Sitzbadewannen mit seitlich angebrachter Tür und einem Wannensitzes mit einer körpergerechten Höhe sind auch für Rollstuhlfahrer geeignet.
Idealerweise verfügen diese Wannen auch über spezielle Türen im Einstiegsbereich so das auch Rollstuhlfahrer unkompliziert und ohne fremde Hilfe ungehinderten Ein- und Aussteigen können.
Viele dieser Wannensysteme gibt es auch mit einem eingebauten Whirlpool-System.

Ist ein Bad in die Jahre gekommen kann man durch einen richtigen Umbau auch zu Hause seinen eigenen kleinen Wellnessbereich genießen der auch für Senioren geeignet ist.
Die Möglichkeiten für den Umbau sind sehr vielseitig und es hängt ganz vom eigenen Geschmack ab, wie das neues Bad gestalten werden soll.
Beim Umbauen sollten vor allem transparente Materialien wie z.B. Glasbausteine und Spiegelflächen in Betracht gezogen werden, dadurch wird auch eine kleine Badegelegenheit heller und wirkt größer.
Schiebetüren sind platzsparend und sehen super aus.
Transparente Glasbausteine im Bad sind echte Hingucker, ebenfalls platzsparend verleihen sie der Ruheoase im eigenen Haus einen Hauch von edlem Luxus.
Ist genügend Platz vorhanden kann auch über den Einbaue einer kleinen Sauna, einen Whirlpool oder einer Whirlwanne nachgedacht werden.
Luxus pur zu Hause und durchaus auch für jeden erschwinglich.